FENECON unter den 50 schnellst wachsenden Technologie-Unternehmen in Deutschland

FENECON, ein füh­ren­der Her­stel­ler für Heim-, Gewer­be-, und Indus­trie-Strom­spei­cher­lö­sun­gen, wur­de mit dem Deloit­te Tech­no­lo­gy Fast 50 Award 2021 aus­ge­zeich­net und belegt Platz 25 im Ran­king. Der Wett­be­werb wür­digt Unter­neh­men der Tech-Bran­che auf Basis ihres pro­zen­tua­len Umsatz­wachs­tums der letz­ten vier Geschäfts­jah­re. In die­sem Zeit­raum erwirt­schaf­te­te das Deg­gen­dor­fer Unter­neh­men ein Wachs­tum von 351 Pro­zent. Maß­geb­lich zu die­sem Erfolg bei­getra­gen haben die belieb­ten Heim­spei­cher­sys­te­me mit beson­ders gro­ßem Funk­ti­ons­um­fang, die Spei­cher­lö­sun­gen für Ladein­fra­struk­tur und Pro­jek­te für die Fahrzeugindustrie.


Das FENECON Ener­gie­ma­nage­ment­sys­tem (FEMS) ermög­licht eine intel­li­gen­te Steue­rung von Spei­cher, PV-Anla­ge, E-Lade­sta­ti­on, Wär­me­pum­pe und ande­ren regel­ba­ren Ver­brau­chern – ganz im Sin­ne einer effek­ti­ven Sek­tor­kopp­lung. Bei Gewer­be- und Indus­trie­spei­cher­sys­te­men kappt es Last­spit­zen oder steu­ert Lade­parks an Unter­neh­mens­park­plät­zen. FEMS basiert auf Open­EMS, einer Open Source-Platt­form für App-Ent­wick­lun­gen im Ener­gie­sek­tor. Über ent­spre­chen­de Apps las­sen sich etwa zeit­va­ria­ble Strom­ta­ri­fe oder wei­te­re Ener­gie-Dienst­leis­tun­gen wie Com­mu­ni­ty- oder Flat­rate-Ange­bo­te für Öko­strom nut­zen. Mit dem FENECON Home ent­wi­ckel­te das Unter­neh­men einen intel­li­gen­ten Heim­spei­cher für Pri­vat­haus­hal­te und Klein­ge­wer­be. Die modu­la­re und not­strom­fä­hi­ge Lösung im schlan­ken Design ver­fügt über eine leis­tungs­star­ke All-in-one-Archi­tek­tur mit einer Kapa­zi­tät von 8,8 bis 22 Kilo­watt­stun­den pro Bat­te­rie­turm, opti­miert dank FEMS den Eigen­ver­brauch netz­dien­lich und ver­hin­dert aktiv die Abre­ge­lung von PV-Anlagen.

„Unser gan­zes Team ist stolz auf die­se beson­de­re Aus­zeich­nung und dass die von uns ent­wi­ckel­ten Spei­cher- und Ener­gie­ma­nage­ment­lö­sun­gen so beliebt sind und häu­fig wei­ter­emp­foh­len wer­den. Trotz der Her­aus­for­de­run­gen mit Coro­na und den Lie­fer­ket­ten konn­ten wir dyna­misch und den­noch gesund wach­sen. Wir freu­en uns, dafür mit dem Deloit­te Tech­no­lo­gy Fast 50 Award aus­ge­zeich­net wor­den zu sein“, sagt Franz-Josef Feil­mei­er, Grün­der und Geschäfts­füh­rer von FENECON. „Mit dem Bau der CarBat­te­ry­Re­Fac­to­ry, einem gro­ßen Fer­ti­gungs­stand­ort für Groß­spei­cher aus Elek­tro­fahr­zeug­bat­te­rien, set­zen wir die­ses Wachs­tum wei­ter fort. Dabei blei­ben wir unter­neh­me­risch unab­hän­gig und schaf­fen nach­hal­ti­ge Arbeits­plät­ze in der Region.“